Anarbeitungsleistungen als Marketinginstrumente im by Marco Schmäh PDF

By Marco Schmäh

ISBN-10: 3322915166

ISBN-13: 9783322915160

ISBN-10: 382446862X

ISBN-13: 9783824468621

Anarbeitungsleistungen sind eine typische shape der Manipulation im Technischen Handel. Durch individualisierte Anarbeitungsleistungen, wie etwa die Montage, das Stanzen oder das Einbinden, können sich Händler Wettbewerbsvorteile gegenüber ihren Konkurrenten auf den vor-, gleich- und nachgelagerten Stufen sichern. Marco Schmäh untersucht die Entwicklungsgeschichte der handelsüblichen Manipulation. Der Autor erarbeitet anhand mehrerer empirischer Untersuchungen eine Typologie für Betriebe des Technischen Handels, formuliert die Effizienzbedingungen einzelner Händlertypen und zeigt händlerspezifische Marketingstrategien auf.

Show description

Read or Download Anarbeitungsleistungen als Marketinginstrumente im Technischen Handel PDF

Best german_7 books

Get Ersparnis und wirtschaftliche Entwicklung bei alternder PDF

Die Auswirkungen der alternden Bevölkerung auf makroökonomische Variablen, wie die Sparquote, das wirtschaftliche Wachstum und den Beitragssatz zur Sozialversicherung werden analysiert. Dazu wird ein Angewandtes Allgemeines Gleichgewichtsmodell mit veränderlicher Bevölkerung entwickelt. Ein Bevölkerungsmodell, ein Erbschaftsmodell und ein Lebenszyklusmodell werden getrennt entwickelt, schrittweise erweitert und anhand zahlreicher Abbildungen und Simulationen erläutert.

Additional info for Anarbeitungsleistungen als Marketinginstrumente im Technischen Handel

Sample text

Barth 1988, S. 13. Vgl. Oberparleiter (1955), S. 6ff. 50 52 Der Streit um die Fragwürdigkeit des Handels (Produktivitätsstreit) ist mit der Frage verbunden, ob der Handel gesamtwirtschaftlich gesehen eine Existenzberechtigung hat, vgl. hierzu und zum Produktivitätsstreit ausführlich Gümbel (1985), S. , der sich auch mit der Rolle der "Antihändler" eingehend beschäftigt. Vgl. dazu auch Tietz (1993c), S. , der konstatiert, daß die Handelsfunktionen zur gesamtwirtschaftlichen Rechtfertigung des Handels im Produktivitätsstreit herangezogen wurden.

Noch (1995), S. 97ff. Zur Einteilung der KundendienstIeistungen als eigenständige Absatzleistung vgl. auch Bauche (1994), S. 1Off. und zur Systematisierung von "Value-Added-Services" vgl. Laakmann (1995a), S. 14 f; Laakmann (1995b), S. 22ff. Ähnliche Einteilungen bei Levitt (1980), S. 84ff; Meffert (1982), S. 17; Schönrock (1982), S. ; Meffert (1987), S. 97; Forschner (1989), S. 14lff. Vgl. Meffert (1987), S. 97. Vgl. Bauche (1994), S. 11; 'Soll'-Leistungen werden auch als Reliability-Leistungen bezeichnet, vgl.

Doch betrachten wir nun im folgenden die Funktionen des Produktionsverbindungshandels am Beispiel des Technischen Handels etwas detaillierter. 44 45 Vgl. V. (1991), S. 20. Vgl. Kleinaltenkamp/Schmäh (1995), S. V. (1995b), S. 469. Zu weiteren Be- und Verarbeitun- gen im Technischen Handel vgl. V. (1979a), S. V. (1994b), S. 514. Zum Technischen Handel als Konfektionär und Veredeler vgl. Kosmehl (1995), S. 579ff. 46 Unter stoffneutralen Prozessen werden Be- und Verarbeitungsleistungen, in die nur eine Werkstoffart eingesetzt und zu einem Endprodukt transformiert wird, wie das Konfektionieren/Schneiden, das Drehen/FräsenJBohren/Schleifen, das Stanzen, Vulkanisieren und das AbfüllenIV erpacken gefaßt.

Download PDF sample

Anarbeitungsleistungen als Marketinginstrumente im Technischen Handel by Marco Schmäh


by Jeff
4.4

Rated 4.07 of 5 – based on 25 votes